Skip to main content
8.3
C-Date Logo

C-Date Test

Unter dem Slogan „Diskrete Partnersuche für leidenschaftliche Momente“ bietet C-Date ein sicheres Umfeld für Frauen und Männer, die auf der Suche nach einem flüchtigen Abenteuer sind. Weitere Fakten in unserem C-Date Test 2019.

Gratis testen

Mitgliederanzahl: über 3,7 Millionen Mitgliederaktivität: hoch
Durchschnittsalter: 30 – 45 Jahre Kosten: ab 32,90 € mtl.
Geschlechtsverhältnis: 52 48 Webadresse: c-date.de

Redaktionsbewertung

13/15 Mitglieder
8/10 Design & Bedienung
4.3/10 Kommunikation & Suche
5/5 App/Mobile Webseite
7.8/8 Preis-Leistung
11.8/12 Seriosität

Kundenbewertung

3/15 Mitglieder
5/10 Design & Bedienung
2/10 Kommunikation & Suche
0/5 App/Mobile Webseite
1/8 Preis-Leistung
2/12 Seriosität

C-Date Test


Unser Test zu C-Date 2019

Unser C-Date Test 2019 prüft die wichtigsten Funktionen des führenden Casual-Dating-Portals und bewertet die Qualität der Kontaktvorschläge, die der Kundenservice verschickt. Unter dem Slogan „Diskrete Partnersuche für leidenschaftliche Momente“ bietet C-Date ein sicheres Umfeld für Frauen und Männer, die auf der Suche nach einem flüchtigen Abenteuer sind. Mit einem Anteil von 62 Prozent bei den Premium-Mitgliedern haben sich auf dem Portal fast doppelt so viele weibliche wie männliche Nutzer angemeldet.

Bei einer so hohen Frauenquote sollten die Chancen für die Männer ausgezeichnet stehen. Der C-Date Test zeigt, dass die Erfolgsquote eindeutig vom Alter abhängt. Da die meisten Frauen in der Altersgruppe 26 bis 45 registriert sind, sieht es für männliche Singles ab Ende 40 nicht mehr so gut aus. Registrierung und Profilgestaltung nehmen weniger als 15 Minuten in Anspruch. Dank des übersichtlich angeordneten Menüs lässt sich das Casual-Dating-Portal einfach bedienen.

Zur Kontaktaufnahme steht eine gut durchdachte Nachrichtenfunktion zu Verfügung, die verständlicherweise den Premium-Mitgliedern vorbehalten ist. Die Basis-Mitgliedschaft bietet eingeschränkte Möglichkeiten und dient lediglich einem ersten Hineinschnuppern in die Funktionsweise der Plattform. Die Kosten der Premium-Mitgliedschaft bewegen sich im gehobenen Bereich und wecken deshalb hohe Erwartungen bei den männlichen Nutzern.

Anmerkungen von Kontaktbörsen.de

Unsere Tester bemängeln bei C-Date vor allem den großen Anteil an Karteileichen und Fake-Profilen. Wer ernsthaft auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer ist, muss eine hohe Frusttoleranz mitbringen. Da in unserem C-Date Test nur etwa 10 bis 20 Prozent der weiblichen Kontaktvorschläge auf Nachrichten geantwortet haben, ist Ausdauer gefragt. Unerfahrene Casual Dater geben oft genervt auf und bezeichnen in ihren Erfahrungsberichten C-Date als Abzocke, was eindeutig nicht stimmt.

Nach Ansicht unserer Tester sollte der Kundenservice noch einmal jedes Frauenprofil genau unter die Lupe nehmen. Eine freiwillige Verifizierung oder die Zahlung einer einmaligen Gebühr würde den Fake-Anteil bei den weiblichen Accounts reduzieren.

C-Date kostenlos testen

Allgemeines zu den Berliner Singles


C-Date ging im Jahr 2008 als erstes Casual-Dating-Portal in Europa an den Start. Der Marktführer hat sich in den deutschsprachigen Ländern inzwischen zur bedeutendsten Seitensprung-Agentur entwickelt. Betreiber von C-Date ist die Firma Interdate S.A. mit Sitz in Luxemburg. Die Casual-Dating-Plattform wirbt mit einem Maximum an Diskretion und der größtmöglichen Sicherheit für weibliche Nutzer.

C-Date Startseite

Startseite von C-Date. Screenshot: © C-Date.de

Auszeichnungen

Besondere Auszeichnungen und Preise offizieller Stellen kann C-Date bisher nicht vorweisen. Da die Casual-Dating-Plattform regelmäßig als Sponsor von professionellen Sportvereinen auftritt, wird sie immer wieder in der Presse erwähnt.

C-Date Test

C-Date kostenlos testen

13 /15

Mitgliederstruktur


Zielgruppe

C-Date richtet sich an Frauen und Männer ab 18 Jahren, die auf der Suche nach einem Seitensprung, einem One-Night-Stand oder einer kurzen Affäre sind. Obwohl sich die meisten weiblichen Mitglieder als Singles darstellen, gibt es auch eine große Anzahl an verheirateten Usern, die eine Abwechslung vom Ehealltag suchen.

Mitgliederzahl / Geschlechterverhältnis / Aktivität

Rund 3,7 Millionen deutsche Nutzer haben sich bei C-Date registriert. Insgesamt flirten mehr als 36 Millionen Menschen jedes Alters auf dem weltweit größten Seitensprung-Portal. Nach Angaben des Kundenservice kommen täglich 25.000 neue Anmeldungen hinzu. Aufgrund des ausgeglichenen Geschlechterverhältnisses von 52 (Männer) zu 48 Prozent (Frauen) sind die Aussichten auf ein Date gut.

In den FAQ der Webseite gibt der Betreiber die Quote der weiblichen Premium-Mitglieder sogar mit 62 Prozent an. Unser C-Date Test zeigt, dass die Altersspanne der meisten weiblichen Profile zwischen 26 und 45 Jahren liegt. In dieser Altersgruppe lohnt sich die Kontaktaufnahme für Männer besonders. Nach Aussage des Betreibers loggen sich in Deutschland jede Woche etwa 450.000 Nutzer auf dem Casual-Dating-Portal ein.

Niveau der Mitglieder

Für unseren C-Date Test haben wir zwei aussagekräftige männliche Profile angelegt mit der Altersangabe 38 sowie 53 Jahre. Die Erlebnisse der beiden Tester auf dem Casual-Dating-Portal unterschieden sich stark: Der jüngere Single kam mit mehreren Frauen in Kontakt, woraus sich ein reger Austausch niveauvoller Nachrichten entwickelte. Nach knapp vier Wochen konnte unser Tester die erste Verabredung im echten Leben treffen. Unser älterer Mitarbeiter tat sich in der Altersgruppe Ü50 schwer. Gefühlt handelte es sich bei der überwiegenden Anzahl der kontaktierten weiblichen Mitglieder um Fake-Profile oder Karteileichen.

Obwohl unser Tester über eine große Erfahrung auf dem Gebiet der Singlebörsen verfügt, gelang es ihm bei C-Date nicht, ein einziges Date auszumachen. Von mehr als 100 angeschriebenen Kontaktvorschlägen antworteten weniger als 10. Nur bei drei Kontakten kam es zu einem weiteren Nachrichtenaustausch. Während unser jüngerer Tester das Niveau der Mitglieder insgesamt als gehoben einschätzt, bewertet der ältere Single die weiblichen Nutzer bis auf einige erfreuliche Ausnahmen als kurz angebunden und unhöflich.

C-Date kostenlos testen

8 /10

Design, Bedienung & Profilinformationen


Anmeldung

Die Registrierung bei C-Date ist unkompliziert und lässt sich in wenigen Minuten erledigen. Die Daten werden anschließend zum Teil in das Profil übernommen. Bei der Anmeldung sind folgende Angaben erforderlich:

  • Welche Erlebnisse suchen Sie? (Singles treffen, eine diskrete Affäre, Flirten, Spiele, Zuschauen, Chatten)
  • Worauf stehen Sie? (Frauen, Männer)
  • Woher kommen Sie? (Land, Region)
  • Alter und Beziehungsstatus (Single, gebunden, verheiratet)
  • Aussehen (Größe, Figur, Haarlänge, Haarfarbe, Augenfarbe)
  • E-Mail und Passwort

Profilgestaltung und Profilinformationen

Nach der Bestätigung der E-Mail-Adresse ist das Profil freigeschaltet und die ersten Kontaktvorschläge treffen ein. Um das Profil attraktiv und ansprechend zu gestalten, sollten Neumitglieder sofort die fehlenden Informationen hinzufügen. Unter dem Menüpunkt „Über mich“ ist es möglich, zusätzliche Angaben zu Beruf, Ausbildung, Trinkgewohnheiten, Rauchgewohnheiten und Körperschmuck zu machen.

Unter dem Punkt „Charakter und Eigenschaften“ können Sie jeweils drei Charaktereigenschaften sowie drei Dinge auswählen, die Ihnen an Ihrem Körper besonders gefallen. Zur Vervollständigung des Profils empfiehlt es sich, mindestens ein gutes Foto hochzuladen und seinen Erotik-Typ zu definieren.

C-Date.de – Design & Usability

Mit ihrem modernen Design lässt sich die Webseite von C-Date kinderleicht bedienen. Die einzelnen Schritte sind selbsterklärend und bereiten auch Neulingen keine Probleme.

C-Date kostenlos testen

4.25 /10

Kommunikation & Suche


Kontaktmöglichkeiten

Da es bei C-Date keine echte Suchfunktion gibt, kann man nicht selbst nach interessanten Singles Ausschau halten. Eine direkte Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern ist nur über die Kontaktvorschläge und die Liste „Jetzt Online“ möglich. Einfach den Namen anklicken und schon gelangt man auf das Profil der betreffenden Person. Unterhalb des Profilbildes sind die Funktionen „zu Favoriten hinzufügen“, „Meine Fotos freigeben“ und „Nachricht schreiben“ zu finden.

Suchfunktion / Filter

Die übersichtliche Nachrichtenfunktion ist in Form eines Messengers aufgebaut. Um passgenaue Vorschläge zu erhalten, sollten Sie Ihre eigenen Vorstellungen möglichst genau definieren. Klicken Sie auf den Reiter „Suchkriterien“ und füllen Sie unter „Meine Suche“ die einzelnen Punkte aus:

  • Gewünschter Kontakt (Geschlecht, Sexualität, Familienstand)
  • bis zu fünf nationale und internationale Suchregionen (Land, Bundesland, Kreis)
  • Aussehen (Alter, Körpergröße, Figur, Haarlänge, Haarfarbe, Augenfarbe)
  • sexuelle Vorlieben (sinnlicher Sex, ungehemmter Sex, Sex-Spielzeug, besondere Orte usw.)
  • Art der Vermittlung (erotische Auszeit, unverbindlicher Flirt, Freundschaft Plus, sinnliches Abenteuer, längerfristige Beziehung)

C-Date kostenlos testen

5 /5

C-Date App / Mobile Webseite


Die C-Date App ist für IOS und Android verfügbar

Ungewöhnlich für ein Casual-Dating-Portal, gibt es bei C-Date eine App für iPhone und Android Geräte. Dieses Angebot weist darauf hin, dass tatsächlich viele Singles auf der Plattform unterwegs sind. Ein verheiratetes Mitglied läuft Gefahr, mit Fragen überrascht zu werden wie: „Du Schatz, was ist denn das für eine komische App auf Deinem Handy?“

Mobile Website von C-Date

Die C-Date App steht allen Nutzern kostenfrei im App Store und bei Google Play zur Verfügung. Der Funktionsumfang entspricht den Möglichkeiten der Desktopversion. Unter anderem können die User Nachrichten lesen oder verschicken und das eigene Profil bearbeiten. Wer ein Smartphone mit einem anderen Betriebssystem verwendet, kann auf die mobile Version der Webseite zurückgreifen. Die Bedienung ist kinderleicht und selbsterklärend.

7.75 /8

Preis-Leistung


C-Date Kosten

Die Casual-Dating-Plattform kann von Frauen komplett kostenlos genutzt werden. Nach der Anmeldung erhalten die weiblichen Mitglieder sofort eine kostenfreie Premium-Mitgliedschaft. Die Registrierung ist auch für Männer nicht mit irgendwelchen Kosten verbunden. Die Basis-Mitgliedschaft dient dazu, die Website kennenzulernen und sich mit den Funktionen vertraut zu machen. Eine Kontaktaufnahme zu weiblichen Singles erfordert allerdings den Abschluss einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft.

Die kostenlosen Leistungen von C-Date beinhalten:

  • Registrierung
  • Anlegen des Profils
  • Fotos hochladen
  • seinen erotischen Typ definieren
  • Nachrichten empfangen, ohne sie lesen zu können
  • eingeschränkte Ansicht anderer Profile
  • Anzeige der Besucher des eigenen Profils

Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft umfasst zusätzliche folgende Funktionen:

  • Nachrichten unbegrenzt schreiben und lesen
  • alle Profilbilder nach der Freigabe sehen
  • die komplette erotische Galerie anschauen
  • sämtliche Kontaktvorschläge abrufen
  • Profile ohne Einschränkung ansehen
  • Kontakte als Favoriten speichern

Zahlungsoptionen

Wer einen Premium-Vertrag abschließt, kann den Betrag per

  • Lastschrift,
  • Überweisung,
  • PayPal,
  • Scheck oder
  • Kreditkarte begleichen.

C-Date Preise auf einem Blick


LaufzeitPremiumGesamtbetrag
12 Monate32,90 EUR / Monat394,80 EUR
3 Monate59,90 EUR / Monat179,70 EUR
6 Monate49,90 EUR / Monat299,40 EUR

Frauen, die nach Frauen suchen, zahlen bei C-Date Preise zwischen 6,90 EUR und 14,90 EUR pro Monat.

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

C-Date Kündigung / Profil löschen


Wie allgemein üblich ist die Summe über die gesamte Laufzeit sofort fällig. Wenn die Premium-Mitgliedschaft nicht rechtzeitig beendet wird, verlängert sie sich um den gleichen Zeitraum (Abomodell). Die ordentliche Kündigung ist per Brief, E-Mail und Fax möglich.

C-Date Kündigungsfristen

In puncto Kündigungsfrist spielt C-Date nicht mit offenen Karten. Der Betreiber gibt in den AGB eine Frist von mindestens vierzehn Tagen vor Ablauf des Zugangszeitraumes an. Auf der Webseite ist allerdings ganz unten unter dem Menüpunkt „Preise“ zu lesen, dass die 14-tägige Kündigungsfrist ausschließlich für den Abschluss eines 1-Monatsabos über ein Smartphone gilt.

Für die regulären Laufzeiten schreibt C-Date folgend Kündigungsfristen vor:

  • 4 Wochen bei einer Laufzeit von 3 Monaten
  • 6 Wochen bei einer Laufzeit von 6 Monaten
  • 12 Wochen bei einer Laufzeit von 12 Monaten

C-Date Profil löschen

Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft kann bei C-Date jederzeit ohne Kündigungsfrist beendet werden. Loggen Sie sich auf der Webseite ein. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und gehen Sie anschließend auf den Reiter „Einstellungen“. Wählen Sie ganz unten unter dem Menüpunkt „Ihre Mitgliedschaft“ den Link „Profil deaktivieren“ aus. Bestätigen Sie dann mit „Deaktivieren“ und „Mein Profil deaktivieren“. Anschließend löscht C-Date unwiderruflich alle Ihre persönlichen Daten.

C-Date kostenlos testen

11.75 /12

Ist C-Date Seriös?


Sicherheit und Datenschutz

In der Werbung verspricht C-Date, verantwortungsvoll mit den personenbezogenen Daten umzugehen. Alle sensiblen Informationen werden vertraulich behandelt und keinesfalls an unbefugte Dritte weitergegeben. Um eine größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, überträgt C-Date die Konto- und Kreditkartendaten mithilfe einer SSL-verschlüsselten Verbindung.

Einstellmöglichkeiten der Privatsphäre

Die Nutzer können ihre Fotos wahlweise sichtbar oder verschwommen anzeigen lassen. Dadurch bleibt man so lange anonym, bis Mann oder Frau ausgewählten Singles die Bilder persönlich freigibt.

Gibt es auf C-Date Fakeprofile?

Unser C-Date Test zeigt, dass auf der Casual-Dating-Plattform viele Fake-Profile ihr Unwesen treiben. Einige weibliche Fakes sind so dreist, die Fotos von bekannten Sängerinnen oder Schauspielerinnen zu verwenden. Als unsere Tester die betreffenden Mitglieder gemeldet haben, wurden deren Accounts schnell gelöscht. Von sich aus unternimmt der Kundenservice allerdings viel zu wenig gegen unseriöse Profile.

C-Date kostenlos testen

Erfolgschancen


Wie hoch ist der Vermittlungserfolg – das sagt C-Date

Nach Angaben des Betreibers beträgt die Flirt-Erfolgsrate bei C-Date 72 Prozent. Diese ungewöhnlich hohe Zahl stammt aus einer Befragung der männlichen Premium-Mitglieder im März 2017. Auf die Frage: „Haben Sie während der ersten 7 Tage Ihrer Mitgliedschaft mindestens eine Antwort auf Ihre Nachrichten erhalten“, antworteten 72 Prozent mit Ja. Wie gut die Chancen auf ein echtes Date sind, teilt C-Date allerdings nicht mit.

Kundensupport / Kontakt


Kundensupport und Kontakt zu C-Date

Das Impressum von C-Date enthält alle relevanten Informationen über den Betreiber der Webseite. Die E-Mail-Adresse und die deutsche Faxnummer können aus den AGB entnommen werden.

  • Postanschrift: Interdate S.A., 13 rue du Commerce, L-1351 Luxemburg
  • E-Mail: service@c-date.de
  • Fax: 0851/987 900 21

C-Date Erfahrungen


Wer hat schon mit C-Date Erfahrungen gemacht? Sind Sie mit den Leistungen von C-Date insgesamt zufrieden? Wie bewerten Sie das Niveau der Mitglieder? Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben und bewerten Sie die Partnerbörse.


Erfahrungsberichte


Frank Berger 22. Dezember 2018 um 13:34

Die stark vorgegeben Struktur der Profile erleichtert den Einstieg beim Anlegen des eigenen Profils, gibt jedoch nicht allzu viel Rückschluss auf den jeweiligen Profilbesitzer. Außer durch Bilder, die man dann aber für alle freigeben muss um eine Wirkung zu erzielen, ist wenig Spielraum für eine individuelle Darstellung der eigenen Person. Eigene Wünsche und Vorstellungen bei der Suche kann man kaum für potentielle Partner ersichtlich formulieren. Dadurch sind auch individuelle Anschreiben fast unmöglich, da man nur extrem wenig Informationen über den jeweiligen Adressaten einer Nachricht zur Verfügung hat.
Die von C-Date gemachten Kontaktvorschläge sind nur bedingt nützlich. Zum einen werden grundlegende Suchkriterien außer Acht gelassen – vermutlich um überhaupt Vorschläge machen zu können, zum anderen sind wohl sehr viele "Karteileichen" unter den Vorschlägen. Da man auch keine wirkliche Rückmeldung dazu hat, wer wann und wie oft auf C-Date aktiv ist, lässt sich auch nur schwer einschätzen, welche der offerierten Profile ein Anschreiben wert sind. Auch hat man keine Kontrolle darüber, ob man selbst ins Suchraster der angeschriebenen Person passt. So wird die Kontaktaufnahme zum reinen Glücksspiel und vermutlich für beide Seiten, den Kontaktsuchenden und die kontaktierte Person nicht sonderlich zielführend.
Unterm Strich ist das Kosten/Nutzen-Verhältnis bei C-Date äußerst fragwürdig. Aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten zum finden potentieller Kontakte, sowie bei der Kontaktaufnahme selbst legt sich die anfängliche Euphorie recht schnell. Der Unterhaltungswert der Seite ist dadurch stark eingeschränkt und ernüchtert lässt man seine Aktivitäten dann sehr schnell einschlafen. Alles in allem eine recht kostspielige Angelegenheit, fast ohne jeglichen Fun-Faktor, und mit sehr geringen Aussichten auf Erfolge bei der Suche.

3/15 Mitglieder
5/10 Design & Bedienung
2/10 Kommunikation & Suche
0/5 App/Mobile Webseite
1/8 Preis-Leistung
2/12 Seriosität

Lassen Sie uns Ihre Meinung und Erfahrung teilhaben.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Hinweis: Mit der Zusendung Ihres Erfahrungsbericht akzeptieren Sie unsere Spielregeln.