Skip to main content
8.1
Secret.de Logo

Secret.de Test

Die 100%ige Anonymität und das Flair eines Maskenballs laden dazu ein, seine erotischen Fantasien auszukosten. Weitere Fakten in unserem Secret.de Test 2018.

Gratis testen

Mitgliederanzahl: über 1 Million Mitgliederaktivität: sehr hoch
Durchschnittsalter: 25 – 55 Jahre Kosten: ab 59,90 € / 500 Credits
Geschlechtsverhältnis: 55 45 Webadresse: secret.de

Redaktionsbewertung

13/15 Mitglieder
8.5/10 Design & Bedienung
7/10 Kommunikation & Suche
2.5/5 App/Mobile Webseite
5.8/8 Preis-Leistung
12/12 Seriosität

Kundenbewertung

0/15 Mitglieder
0/10 Design & Bedienung
0/10 Kommunikation & Suche
0/5 App/Mobile Webseite
0/8 Preis-Leistung
0/12 Seriosität

Secret.de Test


Secret Test 2018

In unserem Secret.de Test 2018 haben wir alle relevanten Funktionen überprüft und die Qualität des Casual-Dating-Portals bewertet. Der Aufbau der Webseite erinnert stark an die Singlebörse Neu.de. Da Secret ebenfalls zur Meetic-Group gehört, hat uns das kaum überrascht. Das Design wirkt edel und entspricht ganz dem hohen Anspruch eines Premium Casual Service. Die 100%ige Anonymität und das Flair eines Maskenballs laden dazu ein, seine erotischen Fantasien auszukosten. Mit mehr als 1.000.000 Nutzern gehört Secret zu den am meisten frequentierten Casual-Dating-Plattformen im deutschsprachigen Raum. Sicherheit und Seriosität sowie das sehr hohe Niveau der Mitglieder haben unsere Tester begeistert. Modernste Screening-Methoden und eine konsequente Überprüfung der Profilbilder verhindern effektiv das Auftreten von Fakes oder sonstigen Betrügern. Bei unserem Secret Test sind uns deshalb keine unseriösen Profile aufgefallen. Durch den überdurchschnittlich hohen Frauenanteil stehen die Chancen auch für Männer gut, Gleichgesinnte für sexuelle Abenteuer zu finden.

Registrierung und Profilgestaltung lassen sich in kürzester Zeit erledigen. Die Webseite ist technisch ausgereift und überzeugt durch die kurzen Ladezeiten. Der geschmackvoll gestaltete Mitgliederbereich lädt zum ausgiebigen Flirten ein. Die Menüführung erweist sich als einfach und selbsterklärend. Zur Kontaktaufnahme steht neben einer klassischen Nachrichtenfunktion auch der Versand erotischer Karten oder virtueller Geschenke zur Verfügung.

Die Mitgliedschaft bei Secret basiert nicht wie bei anderen Casual-Dating-Portalen auf einem Abonnement-Modell mit monatlichen Beiträgen. Wer Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen und alle Funktionen der Webseite nutzen möchte, benötigt für jede Aktion eine bestimmte Anzahl an Credits. Diese können in Form von unterschiedlichen Credit-Paketen online gekauft werden. Im Secret Test haben wir festgestellt, dass man für wenig Geld umfangreiche Leistungen in Anspruch nehmen kann. Wichtig ist, die Profile passender Mitglieder vor der Kontaktaufnahme genau anzusehen. Manche Frauen haben sehr präzise Vorstellungen bezüglich Alter, Größe und Gewicht. Wer diese Kriterien nicht erfüllt, kann sich die Credits für Geschenke oder bestimmte Kontaktrechte von Anfang an sparen.

Secret.de kostenlos testen

Allgemeines zu Secret.de


Secret bezeichnet sich als das erste Premium Casual Dating Portal für erotische Beziehungen. Nach dem Motto „Lebe Deine Fantasie“ finden Männer und Frauen auf der Webseite einen verschwiegenen Ort, um ihre sexuellen Träume stilvoll zu genießen. Secret wurde im Jahre 2011 gegründet und ist heute eine der am intensivsten genutzten Casual-Dating-Plattformen. Inzwischen gibt es das Portal nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und in Österreich. Betreiber ist die FriendScout24 GmbH aus München. Gemeinsam mit den Singlebörsen Neu.de und Lovescout24 gehört sie zur Meetic-Group.

Secret Startseite

Startseite von Secret. Screenshot: © Secret.de

Auszeichnungen

Obwohl Secret erst wenige Jahre auf dem Dating-Markt aktiv ist, konnte das Portal bereits mehrere Auszeichnungen und Preise erringen. Dazu zählen:

  • TÜV Saarland 2016: TÜV-Prüfzeichen „Geprüfter Datenschutz“
  • Seriöse Partnersuche Im Netz (S.P.I.N.-Kodex) 2013: Mitinitiator und eines der erstunterzeichnenden Unternehmen
  • JOY Magazin 2012: JOY Trend Award, Trendsetter in der Kategorie „Lifestyle“

Secret.de Test 2018

Secret.de kostenlos testen

13 /15

Mitgliederstruktur


Zielgruppe

Zur Zielgruppe bei Secret gehören Frauen, Männer und Paare ab 18 Jahren, die Gleichgesinnte im echten Leben kennenlernen möchten, um ihre erotischen Fantasien auszuleben. Einer der Schwerpunkte des Casual-Dating-Portals liegt auf den Bedürfnissen von Frauen. Neben One-Night-Stand, Seitensprung, Partnertausch oder homosexuellen Kontakten sind die Nutzer ebenfalls auf der Suche nach Anhängern von Sexspielzeugen, Fetisch, BDSM und erotischen E-Mails.

Mitgliederzahl / Geschlechterverhältnis / Aktivität

Zurzeit suchen mehr als eine Million Mitglieder bei Secret nach sexuellen Abenteuern, ohne dadurch irgendwelche Verpflichtungen einzugehen. Woche für Woche sind rund 90.000 User aktiv, jeden Tag kommen weitere 1.000 hinzu. Etwa ein Drittel der Nutzer ist weiblich. Für ein Casual-Dating-Portal stellt das einen überdurchschnittlich hohen Wert dar. Die meisten Anmeldungen liegen in der Altersspanne zwischen 25 und 35 Jahren. Im Bereich von 35 bis 55 sind ebenfalls viele Mitglieder auf der Suche nach einem Seitensprung oder einer längerfristigen Affäre.

Niveau der Mitglieder

In unserem Secret.de Test erweist sich das Mitgliederniveau als sehr hoch. Unsere Tester haben Kontakt zu mehreren Frauen aufgenommen, die unser Profil besucht oder als Favorit markiert hatten. Der Nachrichtenaustausch erfolgte in einer angenehmen und niveauvollen Atmosphäre. Deutlich aufwendiger gestaltete sich die Kontaktaufnahme zu weiblichen Mitgliedern, die wir über die Suchfunktion gefunden haben. Offensichtlich haben einige Frauen unerfreuliche Erfahrungen gemacht und sind entsprechend vorsichtig im Umgang mit Unbekannten. Trotzdem zahlte sich die ehrliche und humorvolle Art unserer Tester in mehreren Fällen aus.

kostenlos bei Secret.de anmelden

8.5 /10

Design & Bedienung


Anmeldung

Innerhalb weniger Minuten ist die kostenlose Registrierung bei Secret abgeschlossen. Im Anschluss sollte man damit beginnen, das Profil möglichst vollständig auszufüllen. Neben allgemeinen Angaben (Alter, Größe, Gewicht, Figur, Rauchverhalten) und den individuellen Suchkriterien (Basisangaben, Aussehen, Haar- und Augenfarbe, Körperschmuck, Ernährungstyp, Lieblingsküche, Herkunft, Bildung, Rauch- und Trinkverhalten, Sprachkenntnisse, Hobbys und Interessen) kommt dem Erotiktyp eine besondere Bedeutung zu.

Profilgestaltung und Profilinformationen

Der Erotiktyp von Secret spiegelt die eigenen Vorlieben und Tabus wider wie sexuelle Aktivitäten, erotische Wünsche, äußerliche Vorlieben oder Fetisch. Mithilfe eines Schiebereglers lässt sich jeder Punkt einzeln als „Unbedingt“, „Wäre schön“, „Situationsabhängig“, „Selten“ oder „Tabu“ markieren. Die Ergebnisse werden den Profilbesuchern anschließend in Form von Spielkarten angezeigt. Die prozentuale Übereinstimmung der erotischen Vorlieben sowie der detaillierte Erotiktyp erlauben den Mitgliedern, auf einfache Weise Gleichgesinnte zu finden. Aussagekräftige Freitexte („Über mich“, „Meine Fantasie“) und persönliche Bilder runden die Möglichkeiten der Profilgestaltung ab.

Design & Usability von Secret

Der Aufbau der Webseite erweist sich im Secret.de Test als ansprechend und übersichtlich. Das geheimnisvolle Design soll die Mitglieder animieren, ihre erotischen Fantasien auszukosten. Individuell angepasste Masken sorgen für Diskretion bei den Profilbildern und machen neugierig auf die Person, die sich dahinter verbirgt. Dank der intuitiven Bedienbarkeit ist das Casual-Dating-Portal auch ausgezeichnet für Anfänger geeignet.

kostenlos bei Secret.de anmelden

7 /10

Kommunikation & Suche


Kontaktaufnahme

Zur Kontaktaufnahme stehen den Secret-Mitgliedern folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Nachricht schreiben
  • erotische Karte schicken
  • Bilderfreigabe anfragen
  • eigene Bildergalerie freigeben
  • virtuelles Geschenk senden

Suchfunktion / Filter

Die Suchfunktion erlaubt ein schnelles Auffinden gleich gesinnter Erotikpartner. Auf Basis des Erotiktyps sowie bestimmter Suchkriterien wie Geschlecht, Alter, Größe, Wohnort und maximale Entfernung schlägt Secret verschiedene Nutzer vor, die besonders gut zu den eigenen Vorstellungen passen. Die Ergebnisse lassen sich nach „Übereinstimmung“, „Letzter Login“, „Alter aufsteigend“, „Alter absteigend“ und „Entfernung“ sortieren. Ein Filtern nach „Neuen Mitgliedern“ und „Nur mit Foto“ ist kostenpflichtig möglich. Wenn insgesamt zu wenig Kontaktvorschläge gemacht werden, liegt das daran, dass die Sucheinstellungen zu eng gefasst sind.

Kostenpflichtige Specials

Um die Chancen auf einen erfolgreichen erotischen Kontakt zu erhöhen, bietet Secret als Besonderheit einige kostenpflichtige Specials an:

  • Gold-Status (das Profilbild wird durch einen Goldrahmen hervorgehoben)
  • Wer sucht mich?
  • Favoriten-Flüsterer (wer hat mich als Favorit gespeichert?)
  • Gästeliste (Besucher des eigenen Profils anzeigen)
  • Geheime Fantasie (wer findet den geheimen Fantasietext aufregend?)

Secret.de kostenlos testen

2.5 /5

App / Mobile Webseite


Mobile Webseite verfügbar / App für IOS und Android nicht verfügbar

Eine Secret App für Android oder iOS ist zurzeit nicht vorhanden. Das macht auch Sinn, denn wer will schon mit der App einer Casual-Dating-Plattform erwischt werden? Mitglieder, die auch unterwegs auf prickelnde Erotikkontakte nicht verzichten möchten, können mit dem Smartphone auf die mobile Webseite von Secret zugreifen. Sie verfügt über ein responsives Design und wurde speziell für mobile Endgeräte optimiert. Alle wichtigen Funktionen wie das Lesen und Beantworten von Nachrichten, die Suche passender Mitglieder sowie das Bearbeiten des eigenen Profils können mobil genutzt werden.

5.75 /8

Preis-Leistung


Secret Kosten

Klassische Basis- oder Premium-Mitgliedschaften gibt es bei Secret nicht. Wer kostenpflichtige Leistungen in Anspruch nimmt, zahlt für jede Einzelaktion mit einer bestimmten Anzahl an Credits. Die verlangten Preise für Männer und Frauen sind dabei unterschiedlich. Zum Ausprobieren der Webseite erhalten neue Mitglieder bei der Registrierung einige Testcredits.

Folgende Funktionen sind bei Secret kostenlos:

  • Anmeldung
  • eigenes Profil erstellen
  • detaillierte Suchfunktion
  • Profile der Mitglieder ansehen
  • Favoriten abspeichern
  • Nachrichten erhalten und darauf antworten

Zu den kostenpflichtigen Leistungen gehören:

  • Nachrichten verschicken
  • erotische Karte senden
  • virtuelle Geschenke machen
  • Profilbesucher anzeigen
  • Funktionen „Ich bin Favorit von“ und „Wer sucht mich?“ nutzen
  • Spiele (Glücksrad, Casino, Secret Fantasy)

Zahlungsoptionen

Für den Kauf verschiedener Credit-Pakete stehen bei Secret die Optionen Lastschriftverfahren, Banküberweisung, Kreditkarte, Bareinzahlung und seit Neuestem PayPal zur Verfügung. Da die Bareinzahlung und die Überweisung über einen externen Zahlungsanbieter abgewickelt werden, bleibt in diesen Fällen die Anonymität zu 100 % gewahrt.

Zahlungsoptionen zusammengefasst:

  • Lastschriftverfahren
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Bareinzahlung
  • PayPal

Alle Preise auf einem Blick


AnzahlCreditsGesamtbetrag
500 Credits (Standard)0,12 EUR / Credits59,90 EUR
1300 Credits (Premium)0,08 EUR / Credits99,90 EUR
4450 Credits (Premium Plus)0,04 EUR / Credits199,90 EUR

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Secret Kündigung / Profil löschen


Bei der Secret-Mitgliedschaft handelt es sich um kein Abonnement. Eine Kündigung ist deshalb nicht erforderlich. Wer für eine gewisse Zeit nicht mehr auf der Casual-Dating-Plattform aktiv sein will, kauft einfach keine neuen Credits. Dadurch haben die Nutzer jederzeit eine vollständige Kontrolle über ihre Ausgaben. Diese Vorgehensweise finden wir überaus fair. Wer eine Löschung seines Profils durchführen möchte, kann das am einfachsten im Mitgliederbereich erledigen. Unter dem Menüpunkt „Kontoeinstellungen“ klickt man unten auf „Profil löschen“ und anschließend noch einmal auf „Profil löschen“.

kostenlos bei Secret.de anmelden

12 /12

Seriosität


Ist Secret.de seriös?

Der Name Secret steht nach Aussage des Betreibers für Seriosität und Qualität. Vor allem Frauen sollen sich auf der Plattform wohlfühlen. Die AGB und das Impressum enthalten alle wichtigen Bestimmungen und Kontaktdaten. Das Casual-Dating-Portal legt großen Wert auf die Sicherheit der Webseite, damit die Nutzer unbeschwert ihre erotischen Fantasien ausleben können. Da die Profilbilder erst nach der persönlichen Freigabe für ausgewählte Mitglieder sichtbar sind, bleibt die Anonymität gewahrt.

Gibt es auf Secret.de Fakeprofile?

Zur Erkennung unseriöser Profile verwendet die Plattform automatische Screening-Techniken sowie selbst entwickelte Identifizierungsmethoden. Darüber hinaus überprüft der Kundenservice alle Fotos von Hand. Fake-Profile haben deshalb bei Secret so gut wie keine Chance. Macht sich ein Nutzer verdächtig, kann man ganz unkompliziert über die Funktion „Dieses Mitglied melden“ den Kundenservice informieren. Dank modernster SSL-Verschlüsselungstechniken sind die persönlichen Daten sowie die Identität der Mitglieder stets optimal geschützt. Die hohen Sicherheitsstandards von Secret werden durch das Siegel „geprüfter Datenschutz“ des TÜV Saarland bestätigt.

Jetzt kostenlos testen

Erfolgschancen


Wie hoch ist der Vermittlungserfolg – das sagt Secret

Wie alle seriösen Casual-Dating-Portale macht Secret keine offiziellen Angaben über die Erfolgsquote. Auf unsere Nachfrage im Secret Test schätzt der Betreiber die Möglichkeiten als groß ein, auf der Webseite heiße Flirts und Dates zu finden. Um die individuellen Chancen zu erhöhen, gibt das Unternehmen eine Gebrauchsanleitung für erfolgreiches Casual Dating heraus. Aus einer repräsentativen Umfrage der Secret-Mitglieder entstand ein Guide mit hilfreichen Tipps, um bei Gleichgesinnten noch besser anzukommen.

Ihre eigene Erfahrungen im Secret.de Test


Haben Sie schon eigene Erfahrungen mit Secret.de gemacht und möchten, dass auch andere Leser davon profitieren? An Ihren persönlichen Erkenntnissen sind wir sehr interessiert. Deshalb bitten wir Sie, einen kurzen Erfahrungsbericht zu schreiben und die Kontaktbörse selbst zu bewerten.

Jetzt Erfahrungsberichte lesen

Kundensupport / Kontakt


Kundensupport und Kontakt zu Secret

Das Impressum gibt Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten, mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten:

  • Postanschrift: FriendScout24 GmbH, Weihenstephaner Str. 7, 81673 München
  • E-Mail: kundenservice@secret.de
  • Fax: 089 / 12 50 12 – 941

Der Support beantwortet in der Regel alle Fragen innerhalb von ein bis zwei Tagen. Am Wochenende kann es etwas länger dauern.

Secret Erfahrungen


Welche Leser konnten bereits auf der Casual-Dating-Plattform Secret Erfahrungen sammeln? Wie schätzen Sie die Chancen ein, dort eine gleich gesinnte Partnerin beziehungsweise einen Partner kennenzulernen? Gefällt Ihnen das Kostenmodell der Credits oder finden sie eine pauschale Monatsgebühr besser? Wir sind gespannt auf Ihren Erfahrungsbericht und die Bewertung.


Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Lassen Sie uns Ihre Meinung und Erfahrung teilhaben.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Hinweis: Mit der Zusendung Ihres Erfahrungsbericht akzeptieren Sie unsere Spielregeln.