Skip to main content
9.1
Single.de Logo

Single.de Test

Unter dem Motto „Bühne frei für unsere Singles“ gibt das Singleportal Menschen von 18 bis 65plus die Möglichkeit, Gleichgesinnte kennenzulernen. Weitere Fakten in unserem Single.de Test 2019.

Kostenlos anmelden

Mitgliederanzahl: ca. 2 Millionen Mitgliederaktivität: hoch
Durchschnittsalter: 18 – 65 Jahre Kosten: ab 9,90 € mtl.
Geschlechtsverhältnis: 57 43 Webadresse: single.de

Redaktionsbewertung

13/15 Mitglieder
8/10 Design & Bedienung
8.5/10 Kommunikation & Suche
5/5 App/Mobile Website
8/8 Preis-Leistung
12/12 Seriosität

Kundenbewertung

0/15 Mitglieder
0/10 Design & Bedienung
0/10 Kommunikation & Suche
0/5 App/Mobile Website
0/8 Preis-Leistung
0/12 Seriosität

Single.de Test


Unser Single.de Test 2019

Online-Dating Experte: Daniel Wolfer

Online-Dating Experte:
Daniel Wolfer

Für unseren Single.de Test haben wir ein ansprechendes Mitgliederprofil angelegt und sämtliche Funktionen des Dating-Portals überprüft. Unter dem Motto „Bühne frei für unsere Singles“ nahm die beliebte Kontaktbörse Anfang 2019 einen Relaunch der Webseite vor. Als Weltpremiere für Partnerbörsen führte Single.de einen persönlichen Single Feed ein. Für die Nutzer besteht somit die Möglichkeit, ähnlich wie bei den sozialen Netzwerken unterhaltsame Informationen aus dem eigenen Leben, Fotos oder kurze Videosequenzen mit passenden Mitgliedern zu teilen. Ziel ist es, Aufmerksamkeit bei anderen Singles zu erregen und dadurch schneller mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen.

Neben einer umfassenden Suchfunktion (Galerie Suche) gibt es mit dem Volltreffer-Spiel Datefinder eine kurzweilige Alternative, um lohnende Kandidaten ausfindig zu machen. Im Stil einer Dating-App schlägt die Singlebörse Profilbilder vor. Mit einem Klick kann man sein Interesse bekunden oder die Empfehlung ablehnen. Bei Single.de werden nicht nur Menschen fündig, die auf der Suche nach einer Liebesbeziehung sind. Auch lockere Flirts, Partner für die Freizeitgestaltung und nette, aufgeschlossene Leute kann man auf der Plattform treffen. Verschiedene Single-Reisen runden das vielseitige Angebot ab. Registrierung und Profilgestaltung nehmen nur wenig Zeit in Anspruch. Dank des übersichtlich gestalteten Mitgliederbereichs ist die Navigation auch für Anfänger ein Kinderspiel.

Bereits die kostenfreien Basic-Mitgliedschaft erlaubt es, Nachrichten von zahlenden Plus-Mitgliedern zu lesen und zu beantworten. Unsere Tester finden diese Regelung überaus großzügig und kundenfreundlich. Nach eigenen Angaben wird bei Single.de die Datensicherheit großgeschrieben. Das freiwillige Echtheitssiegel schafft Vertrauen und zeigt anderen Nutzern, dass man es ernst meint. Beim Single.de Test gefiel uns besonders gut, dass man auf einen Blick erkennt, ob es sich bei einem Profil um ein Basic- oder ein Premium-Mitglied handelt. Das stellt ein großes Plus gegenüber den meisten anderen Dating-Portalen dar. Die fairen Kündigungsbedingungen bestätigen den ausgezeichneten Eindruck, den die Partnerbörse auf unserer Tester gemacht hat.

Single.de – kostenlos anmelden

Allgemeines zu Single.de


Als Teil der kostenlosen Freenet-Community startete die Dating-Plattform im Jahr 2001 unter dem Namen Freenetsingle.de. Die Umbenennung in Single.de erfolgte 2011, wobei viele Mitglieder dem Online-Portal treu blieben. Betreiber ist die free communication GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Neben der klassischen Partnersuche zeichnet sich die Kontaktbörse vor allem durch den innovativen Single Feed und die preisgünstigen Single-Reisen aus.

Startseite von Single.de. Screenshot: © Single.de

Auszeichnungen

Bisher wurden noch keine offiziellen Preise an Single.de verliehen.

Single.de Test

Single.de – kostenlos anmelden

13 /15

Die Mitgliederstruktur auf Single.de


Zielgruppe

Bei Single.de sind Menschen von 18 bis 65plus auf der Suche nach Gleichgesinnten. Neben der großen Liebe kann man auch Sport- und Freizeitpartner kennenlernen.

Mitgliederzahl / Geschlechterverhältnis / Aktivität

Exklusiv für unseren Single.de Test erhielten wir aktuelle statistische Daten über die Mitglieder der Partnerbörse. Demnach haben sich zurzeit knapp zwei Millionen Nutzer aus ganz Deutschland auf der Plattform angemeldet. Mit einem prozentualen Anteil von 42,6 zu 57,4 Prozent (Frauen zu Männern) erweist sich das Geschlechterverhältnis als beinahe ausgeglichen. Das Gleiche gilt für die Altersstruktur: Rund zwei Drittel aller Mitglieder verteilen sich gleichmäßig auf die Altersklassen 25 bis 54 Jahre, dicht gefolgt von der Kategorie 55 bis 64. Die Aktivität auf der Webseite bewerten unsere Tester als hoch. Zu jeder Tageszeit kamen wir mit interessanten Usern ins Gespräch.

Single.de Altersverteilung

Single.de: Altersverteilung/Geschlechterverhältnis

Niveau der Mitglieder

Wir sind von dem hohen Niveau bei Single.de begeistert. Alle weiblichen Mitglieder, mit denen unsere Tester Nachrichten austauschten, waren höflich und zeigten Interesse an einer ernsthaften Beziehung. Unser Profil wurde im Durchschnitt zehn Mal am Tag besucht. Einige der Frauen hinterließen eine Kurzmitteilung oder schrieben uns direkt an. Beim Single.de Test war die Antwortquote nach einem Volltreffer beim Datefinder-Spiel besonders hoch.

Single.de – kostenlos anmelden

8 /10

Design & Bedienung


Anmeldung

Die Registrierung bei Single.de lässt sich mit wenigen Klicks erledigen. Wenn Sie die Infos „Ich bin” (ein Mann, eine Frau), „Ich suche“ (eine Frau, einen Mann), E-Mail-Adresse, Passwort für die Webseite, einen passenden Benutzernamen, Ihr Geburtsdatum sowie den Wohnort eingeben und mindestens ein Foto hochladen, ist die Anmeldungsprozedur abgeschlossen. Um das Mitgliederprofil zu aktivieren, brauchen Sie nur noch den Link anzuklicken, den der Kundenservice mit der Bestätigungs-E-Mail verschickt.

Profilgestaltung und Profilinformationen

Um bei den potenziellen Besuchern einen guten Eindruck zu hinterlassen, füllen Sie am besten sofort im Anschluss das Profil vollständig aus. Gehen Sie dazu auf Ihr Avatarbild und klicken Sie das Menü „Mein Profil“ an. Im Bereich „Status Update“ gibt es die Gelegenheit, einen kurzen Freitext über die momentane Stimmung zu posten. Das Ganze lässt sich durch ein Smiley, ein Foto oder ein kurzes, persönliches Video unterstreichen. Als Nächstes sollten Sie angeben, wonach Sie suchen (Männer oder Frauen), die gewünschte Altersspanne und Ihre Absichten (nette Leute, feste Beziehung, Flirt oder Freizeitpartner finden). Der Menüpunkt wird durch die persönlichen Informationen über Größe, Figur, Augen- und Haarfarbe, Kleidungsstil sowie Ihr Sternzeichen vervollständigt.

Unter „Seine Interessen“ (für weibliche Mitglieder „Ihre Interessen“) können Sie Ihre bevorzugte Musikrichtung, Lebensstil, Art der Unterhaltung, sportliche Aktivitäten, Urlaub und die Pläne für Ihre Wochenenden angeben. Persönliche Dinge wie das eigene Rauchverhalten, Familienstand, Kinder, Religion, Beruf und Haustiere ergänzen die Darstellungsmöglichkeiten. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, zehn Fragen bezüglich Ihrer individuellen Werte zu beantworten. Auf diese Weise bekommen die Profilbesucher einen guten Einblick in Ihre persönlichen Einstellungen.

Single.de Profil

Profileinstellungen sind einfach und verständlich. Screenshot: © Single.de

Design & Usability

Dank des modernen, schlichten Designs wirkt die Webseite aufgeräumt und lässt sich einfach bedienen. Die Menüpunkte auf der linken Seite und die Icons in der Kopfleiste erlauben ein rasches Navigieren. Auch unerfahrene Neumitglieder haben keine Probleme mit den Funktionen der Dating-Plattform.

Single.de – kostenlos anmelden

8.5 /10

Kommunikation & Suche


Suchfunktion / Filter

Wer passende Singles finden möchte, kann zwei verschiedene Funktionen nutzen: die Feed Suche und die Galerie Suche. Wenn Sie auf den Menüpunkt „Suche“ klicken, öffnet sich zunächst die Feed Suche. Dort werden Aktualisierungen der Profile aller Mitglieder automatisch gepostet, die zu der von Ihnen ausgewählten Altersspanne und der Entfernung rund um Ihren Wohnsitz passen. Zusätzlich haben alle Singles die Möglichkeit, Bilder, Videos oder beliebige Freitexte im „Status Update“ zu veröffentlichen, die dann bei der Feed Suche erscheinen. Durch witzige Meldungen aus dem eigenen Alltag oder interessanten Neuigkeiten kann jeder auf diese Weise einen guten Eindruck bei potenziellen Kandidaten machen. Setzen Sie die Feed Suche ein, um schnell passende Singles zu entdecken und mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Die Galerie Suche entspricht der klassischen Suchfunktion der meisten Singlebörsen. Hinter den Reitern „Top-Filter“, „Über Ihn/Sie“, „Interessen“, „Sport“ und „Sternzeichen“ verbergen sich zahlreiche Filtermöglichkeiten, mit deren Hilfe Sie die Suche individuell gestalten können. Um nicht zu viele Chancen zu verpassen, verwenden Sie am besten zunächst nur den Top-Filter. Dort stehen folgende Optionen zur Auswahl: „Interessiert an (Männern, Frauen)“, „Online-Status“, „mit Plus-Mitgliedschaft“, „Echtheitssiegel“, Wohnort, Umkreis (10, 25, 50, 100, 250 und 500 Kilometer) sowie die gewünschte Altersspanne.

Single.de Such- und Filterfunktionen

Single.de Such- und Filterfunktionen. Screenshot: © Single.de

Kontaktaufnahme

Sticht bei der Suche ein spannendes Mitgliederprofil ins Auge, sollten Sie umgehend Kontakt aufnehmen. Gehen Sie dazu auf das Profil der betreffenden Person und klicken Sie auf eines der Icons „Mag ich“, „stupseln“ oder „Nachricht schreiben“. Der Menüpunkt „Mag ich“ weist auf Ihr Interesse hin und wird dem Mitglied angezeigt. Als „stupseln“ bezeichnet Single.de das Versenden einer vorgefertigten Kurznachricht, die das Kennenlernen erleichtern soll. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Eisbrecher. Lassen Sie sich inspirieren und wählen Sie eine der vielen Möglichkeiten aus.

Wenn Sie ein interessantes Mitglied erst später kontaktieren möchten, klicken Sie auf „merken“. In unserem Single.de Test hat sich das Versenden einer individuellen Mitteilung als Erfolg versprechendste Variante herausgestellt. Die Nachrichtenfunktion im Stil eines Messengers wirkt auf den ersten Blick sehr übersichtlich. Schlecht ist, dass man den Text nicht durch Absätze auflockern kann. Alle Wörter werden aneinandergereiht und sobald man – wie bei Facebook – die Return-Taste drückt als Mitteilung verschickt.

Single.de Postfach

Das Single.de Postfach. Screenshot: © Single.de

Datefinder

Das Volltreffer-Spiel Datefinder stellt eine abwechslungsreiche Variante zur Mitgliedersuche dar. Single.de schlägt verschiedene Fotos von passenden Personen vor, die man positiv bewerten (rotes Symbol, Herzklopfen) oder zurückweisen kann (blaues Symbol, langsamer Herzschlag). Äußert sich der oder die andere ebenfalls zustimmend, erscheint das entsprechende Profil unter dem Menüpunkt „Volltreffer“. In diesem Fall nehmen Sie am besten direkt Kontakt auf durch ein „Stupseln“ (Volltreffer! Was machen wir draus?) oder eine persönliche Nachricht.

Single.de Datefinder

Single.de Datefinder. Screenshot: © Single.de

Single.de – kostenlos anmelden

5 /5

Single.de App / Mobile Website


Single.de AppSingle.de App für iOS und Android verfügbar

Mit der kostenlosen App von Single.de haben Sie auch unterwegs die Möglichkeit, mit anderen Singles zu flirten. Wer ein Android-Smartphone oder ein iPhone besitzt, kann die App bei Google Play beziehungsweise im App Store downloaden. Zu den wichtigsten Funktionen zählen:

  • Profil bearbeiten
  • Suche nach passenden Singles
  • Datefinder
  • Nachrichten empfangen und verschicken

Mobile Webseite

Darüber hinaus können Sie über die mobile Website auf das Portal von Single.de zugreifen. Durch das responsive Design passt sich die Darstellung jedem Smartphone oder Tablet an.

8 /8

Preis-Leistung


Single.de Kosten

Wenn Sie sich kostenlos bei Single.de registrieren, können Sie die wichtigsten Funktionen der Webseite nutzen. Als besonderes Highlight besteht die Möglichkeit, alle Nachrichten von Plus-Mitgliedern zu lesen und darauf zu antworten. Unsere Tester finden das überaus fair.

Zusätzlich sind folgende Leistungen kostenlos:

  • anmelden und Profil einrichten
  • Suchfunktionen eingeschränkt verwenden
  • Mitgliederprofile teilweise ansehen
  • unbegrenzt „stupseln“
  • interessante Profile auf die Merkliste setzen
  • Funktion Datefinder nutzen
  • an den kostenpflichtigen Single-Reisen teilnehmen

Als kostenfreies Basic-Mitglied kann man zunächst interessante Single mit einer Kurznachricht „stupseln“. Wenn der oder die andere darauf mit einer Nachricht reagiert, wird der Messenger für beide Seiten freigeschaltet. Aufgrund der eingeschränkten Suchfunktion und der teilweise verschwommen dargestellten Profile ist es allerdings etwas mühsam, vielversprechende Partner zu finden. Wer uneingeschränkt flirten möchte, sollte deshalb eine Plus-Mitgliedschaft abschließen.

Zu den Vorteilen des kostenpflichtigen Premium-Vertrags gehören:

  • Profile vollständig betrachten
  • bei der Suche nach passenden Singles bis zu 40 Filter einsetzen
  • Mitteilungen unbegrenzt lesen und schreiben
  • Nachrichten, Videos und Fotos anderer Mitglieder abspeichern
  • bessere Platzierung bei der Galerie Suche und dem Single Feed
  • bis zu 80 Prozent weniger Werbeeinblendungen

Zahlungsoptionen

Die Plus-Mitgliedschaft bei Single.de können Sie per

  • Lastschrift oder mit einer
  • Kreditkarte (American Express, Visa, Mastercard) bezahlen.

Münchner Singles – alle Preise auf einem Blick


LaufzeitPremiumGesamtbetrag
12 Monate14,90 EUR / Monat
9,90 EUR / Monat (aktuelles Angebot)
178,80 EUR
118,80 EUR
3 Monate24,90 EUR / Monat74,70 EUR
6 Monate19,90 EUR / Monat119,40 EUR

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Single.de Kündigung / Profil löschen

Kostenpflichtige Premium-Verträge müssen spätestens 14 Tage vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer schriftlich gekündigt werden. Hält ein Nutzer die Kündigungsfrist nicht ein, erfolgt eine automatische Verlängerung der Plus-Mitgliedschaft um dieselbe Laufzeit. Für eine rechtswirksame Kündigung geben Sie Ihre Kundennummer sowie den Nicknamen an und schicken Sie das Schreiben per Brief, E-Mail oder Fax an den Kundenservice von Single.de. Zusätzlich steht die Kündigungsfunktion im Mitgliederbereich zu Verfügung. Nach der fristgerechten Kündigung wird die Plus-Mitgliedschaft zum Ende der Vertragsdauer in eine kostenlose Mitgliedschaft umgewandelt.

Wer seinen Lebenspartner gefunden hat oder aus anderen Gründen die Singlebörse nicht mehr nutzen möchte, sollte seine Basic-Mitgliedschaft beenden. Um das Profil zu löschen, gehen Sie auf Ihr Avatarbild und wählen Sie dann den Menüpunkt „Einstellungen“ aus. Es öffnet sich der Reiter „Konto“, wo Sie ganz unten den Link „Profil endgültig löschen“ anklicken. Im Anschluss werden alle persönlichen Daten unwiderruflich von der Webseite entfernt.

Single.de – kostenlos anmelden

12 /12

Seriosität


Ist Single.de seriös?

Die Kontaktbörse Single.de verspricht ihren Mitgliedern den bestmöglichen Service sowie eine hohe Qualität und Leistung beim Online-Dating. Impressum und AGB geben Auskunft über den Betreiber sowie alle relevanten Bestimmungen für die Nutzung des Portals. In der Fußzeile links unter dem Menüpunkt „Kontakt“ sind die wichtigsten Kontaktdaten zu finden.

Gibt es bei Single.de Fake-Profile?

Um unseriöse Nutzer rasch identifizieren zu können, prüft der Kundenservice alle neu angemeldeten Mitgliederprofile per Hand. Die Bilder und die Freitexte werden genau unter die Lupe genommen und erst danach freigeschaltet. Wer Ärger mit anderen Usern hat, kann die betreffende Person blockieren und/oder dem Support melden. Beim Single.de Test sind uns mehrere Fake-Profile aufgefallen. Ohne unser Zutun wurden sie nach kurzer Zeit vom Kundenservice aufgespürt und umgehend gesperrt. Darüber hinaus haben wir mehrere Profile entdeckt, die unsere Tester in die Kategorie Love Scammer einordnen.

In allen Fällen handelte es sich dabei um jüngere Frauen, die nach Männern im Alter von 50 bis 70 Jahren suchten. Als wir uns auf ein Gespräch mit einer dieser Personen einließen, tischte sie uns sofort eine Geschichte auf, die überhaupt nicht mit den Profilangaben übereinstimmte. Wer auf diese Art von Mitgliedern trifft, sollte misstrauisch und sehr vorsichtig sein.

Sicherheit und Datenschutz

Nach eigenen Angaben legt Single.de großen Wert auf Datensicherheit und Transparenz. Durch die konsequente Einhaltung aller Bestimmungen und gesetzlichen Vorgaben ist ein bestmöglicher Schutz der persönlichen Daten gewährleistet. Der Betreiber verspricht, sensible Informationen wie E-Mail-Adresse oder Wohnort nicht an Dritte weiterzugeben. Bei der Registrierung, dem Log-in und dem Bezahlvorgang werden alle sensiblen Daten ausschließlich mithilfe einer 128-bit SSL Verschlüsselung übertragen. Single.de stellt die Anonymität der Mitglieder nicht zu 100 % sicher. Die Profilbilder sind für alle Besucher deutlich sichtbar und lassen sich mithilfe der rechten Maustaste auf dem eigenen PC abspeichern.

Single.de – kostenlos anmelden

Erfolgschancen


Wie hoch ist der Vermittlungserfolg – das sagt Single.de

Da der Kundenservice am Ende der Plus-Mitgliedschaft die Nutzer nicht nach ihrem persönlichen Erfolg auf der Plattform befragt, ist eine Einschätzung des prozentualen Anteils frisch verliebter Paare schwierig. Auf Nachfrage teilte uns der Betreiber mit, dass Single.de aufgrund des neuen Feeds deutlich mehr positive Rückmeldungen erhält als früher. Ein Blick in die Erfolgsgeschichten, die auf der Webseite veröffentlicht werden, bestätigt diese Aussage. Die Zuschriften zufriedener Kunden unter dem Menüpunkt „Love-Feed“ sind zahlreicher als die Liebesgeschichten aus dem Bereich „Galerie Suche“.

Ihre eigene Erfahrungen mit Single.de


Haben Sie schon eigene Erfahrungen mit Single.de gemacht und möchten, dass auch andere Leser davon profitieren? An Ihren persönlichen Erkenntnissen sind wir sehr interessiert. Deshalb bitten wir Sie, einen kurzen Erfahrungsbericht zu schreiben und die Singlebörse selbst zu bewerten.

Jetzt Erfahrungsberichte lesen

Kundensupport / Kontakt


Kundensupport und Kontakt zu Single.de

Das Magazin von Single.de bietet eine gute Gelegenheit sich über verschiedene Themen bezüglich Partnerschaft und Dating zu informieren. Wenn irgendwelche Fragen rund um die Mitgliedschaft auftauchen, wenden Sie sich am besten an den Kundenservice. Zur Kontaktaufnahme stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Brief: free communication GmbH, Fritz-Vomfelde-Straße 34, 40547 Düsseldorf
  • Telefon: 0211 / 176 000 12
  • E-Mail: service@single.de
  • Fax: 0211 / 176 000 11

Bei unserem Single.de Test wurden die Anfragen per E-Mail oder telefonisch zeitnah und kompetent beantwortet.

Single.de Erfahrungen


Wer hat schon mit der Singlebörse Single.de Erfahrungen gemacht? Sind Sie mit den Leistungen der Kontaktbörse insgesamt zufrieden? Wie bewerten Sie das Niveau der Mitglieder? Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben und bewerten Sie die Singlebörse.


Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Lassen Sie uns Ihre Meinung und Erfahrung teilhaben.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Hinweis: Mit der Zusendung Ihres Erfahrungsbericht akzeptieren Sie unsere Spielregeln.