Skip to main content
8.4
Tierisch-verliebt Logo

Tierisch-verliebt Test

Unter dem Slogan „Finde tierliebe Singles in Deiner Nähe“ bringt das Online-Portal Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Mehr Fakten in unserem Tierisch-verliebt Test 2020.

Kostenlos anmelden

Mitgliederanzahl: ca. 750.000 Mitgliederaktivität: hoch
Durchschnittsalter: 35 – 64 Jahre Kosten: ab 11,90 € mtl.
Geschlechtsverhältnis: 58 42 Webadresse: tierisch-verliebt.de

Redaktionsbewertung

11/15 Mitglieder
8.5/10 Design & Bedienung
8.3/10 Kommunikation & Suche
2.5/5 App/Mobile Website
8/8 Preis-Leistung
12/12 Seriosität

Kundenbewertung

0/15 Mitglieder
0/10 Design & Bedienung
0/10 Kommunikation & Suche
0/5 App/Mobile Website
0/8 Preis-Leistung
0/12 Seriosität


Unser Tierisch-verliebt.de Test 2020

Online-Dating Experte: Daniel Wolfer

Online-Dating Experte:
Daniel Wolfer

Bei unserem Tierisch-verliebt.de Test haben wir uns die Partnerbörse für Tierfreunde genau angesehen. Unter dem Slogan „Finde tierliebe Singles in Deiner Nähe“ bringt das Online-Portal Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Neben der Suche nach dem Lebenspartner können die Mitglieder auch passende Begleiter für die Freizeitgestaltung mit und ohne Haustier kennenlernen. Die kostenfreie Registrierung auf der Webseite lässt sich in wenigen Minuten erledigen.

Um das Profil sorgfältig auszufüllen, sollte man ein wenig Zeit mitbringen. Etwas aufwendiger ist der „Fragenflirt“, der einen einfachen Persönlichkeitstest darstellt. Dank des aufgeräumten und gut strukturierten Mitgliederbereichs erweist sich die Navigation als Kinderspiel. Mithilfe der umfangreichen Suchfunktion kann man passende Singles aus der näheren Umgebung rasch identifizieren. Besonders gut gefällt unseren Testern, dass bei allen Treffern sofort angezeigt wird, welches Haustier die jeweilige Person hat.

Bereits eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft genügt, um mit den zahlenden Singles unbegrenzt Nachrichten auszutauschen. Wer alle User kontaktieren möchte, braucht dazu einen kostenpflichtigen Premium-Vertrag. Damit er sich nicht immer wieder automatisch verlängert, muss der Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden. Wir finden diese Regelung ausgesprochen fair und kundenfreundlich.

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

Allgemeines über Tierisch-verliebt.de


Als Teil des ICONY-Netzwerks stehen Tierisch-verliebt.de, dem Newcomer im Bereich Online-Dating, starke Partner zur Seite. Betreiber des Portals ist die ICONY GmbH aus Reutlingen, die ebenfalls die Partnerbörsen Verlieben.ch und Date50 betreut.

Tierisch-verliebt Startseite

Sceenshot: © Tierisch-verliebt.de

Auszeichnungen

Die Singlebörse Tierisch-verliebt.de konnte bisher noch keine Preise oder Auszeichnungen durch offizielle Stellen erringen.

Tierisch-verliebt Test

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

11 /15

Mitgliederstruktur


Zielgruppe

Frauen und Männer mit einem Herz für Tiere haben es manchmal schwer bei der Partnersuche. Nicht jedem Single gefallen Hunde- oder Katzenhaare auf dem Sofa. Im schlimmsten Fall tränen beim ersten Besuch die Augen des neuen Schwarms und die Nase läuft. Unter dem Motto Herrchen sucht Frauchen – Frauchen sucht Herrchen bietet das Online-Portal deshalb Tierliebhabern eine gute Möglichkeit, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten.

Mitgliederzahl / Geschlechterverhältnis / Aktivität

Mehr als 750.000 User haben sich bisher auf der Dating-Plattform angemeldet. Die meisten Mitglieder liegen in der Altersklasse zwischen 35 und 64 Jahren. Mit 58 zu 42 Prozent (Männer zu Frauen) sind männliche Singles leicht in der Überzahl. Für den Tierisch-verliebt.de Test ermittelten wir mithilfe der Premium-Suche (Zuletzt online: 24 Stunden) die Aktivität der Nutzer. Dabei stellten wir fest, dass sich im Durchschnitt über 20.000 Personen beiderlei Geschlechts täglich auf dem Online-Portal einloggen.

Niveau der Mitglieder

Für den Tierisch-verliebt.de Test haben wir ein männliches Profil Ende 30 angelegt und aussagekräftig gestaltet. Jeden Tag wurde es von mehreren weiblichen Singles besucht. Viele hinterließen einen Smiley und manchmal auch direkt eine kurze Nachricht. Vor der Kontaktaufnahme besuchten wir die Mitgliederprofile der betreffenden Personen und sahen uns die gemeinsam beantworteten Fragen an.

Wenn dabei ein interessantes Detail auftauchte, bezogen wir uns beim Anschreiben darauf. Mit dieser Vorgehensweise erhielten unsere Tester häufig eine Antwort. Daraus entwickelten sich zumeist anregende Gespräche, bei denen es nicht nur um das Haustier ging. Alle von uns kontaktierten Frauen zeigten ein gehobenes Niveau und waren ernsthaft auf der Suche nach einer festen Beziehung.

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

8.5 /10

Design & Bedienung


Anmeldung

In wenigen Minuten lässt sich die Registrierung bei Tierisch-verliebt.de erledigen. Anschließend überprüft der Kundenservice die Neuanmeldungen von Hand. Deshalb kann es etwas dauern, bis das eigene Profil für andere Singles sichtbar ist.

Profilgestaltung und Profilinformationen

Die Gestaltung des Mitgliederprofils gliedert sich in sechs Abschnitte: „Allgemein“, „Über mich“, „Allgemeines“, „Steckbrief“, „Interessen & Hobbys“, „Lebensart“ und „Partnerschaft“.

Die einzelnen Bereiche bestehen aus zwei Arten von persönlichen Informationen:

  • vorgegebene Antworten, die man durch Anklicken auswählen kann,
  • Freitexte, bei denen man auf kreative Weise seine Persönlichkeit darstellt und die eigenen Vorstellungen bezüglich der neuen Partnerschaft formuliert.

Fragenflirt

Beim sogenannten Fragenflirt handelt es sich um einen einfachen Persönlichkeitstest, der dazu dient, Übereinstimmungen in den Wertmaßstäben zweier Singles zu entdecken. Das Prozedere läuft folgendermaßen ab: Zunächst erscheinen verschiedene Fragen, für die es drei oder mehr mögliche Antworten gibt. Man entscheidet sich im ersten Schritt für die Antwort, die am ehesten den eigenen Vorstellungen und Wünschen entspricht. Anschließend kreuzen Sie an, welche Einstellungen Sie bei Ihrem Gegenüber akzeptieren.

Zum Schluss teilen Sie mit, wie wichtig der jeweilige Punkt für Sie ist. Zur Auswahl stehen: nicht wichtig, neutral, sehr wichtig. Wenn Sie auf „Beantworten“ klicken, verarbeitet der Algorithmus die Angaben und setzt sie ins Verhältnis zu den Antworten der anderen Singles. Heraus kommt der sogenannte Matchingfaktor, der angibt, wie gut ein potenzielles Paar in seinen Ansichten harmoniert. Besonders hohe Zahlen (über 65 Prozent) werden als Top-Match hervorgehoben.

Design & Usability

Dank des einfach strukturierten Mitgliederbereichs haben auch Anfänger keine Probleme mit der Benutzung der Webseite. Alle relevanten Funktionen lassen sich über die Reiter und Ions direkt aufrufen.

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

8.25 /10

Kommunikation & Suche


Suchfunktion / Filter

Bei der Suche nach passenden Singles haben die Premium- und Basis-Mitglieder mehrere Filteroptionen zur Auswahl:

  • Altersspanne
  • Ausbildung
  • Sternzeichen
  • Rauchverhalten
  • Kinder
  • nur Profile mit Bild anzeigen
  • Ort und Umkreis (egal oder 25, 50, 100, 150, 200 bzw. 250 Kilometer)
  • Körpergröße
  • Figur
  • Körperschmuck

Bei jedem Treffer wird angezeigt, welches Haustier zu der entsprechenden Person gehört. Kostenpflichtigen Mitgliedern steht zusätzlich die Premium-Suche zur Verfügung. Sie umfasst folgende Kriterien:

  • Haarfarbe
  • Beziehungsart („Feste Beziehung“, „gerne auch ein Abenteuer“, „Freizeit, Sport- und Urlaubspartnerschaft“)
  • Zuletzt online (vor maximal einem Tag, zwei Wochen, einem Monat)
  • Augenfarbe
  • Hobbys
  • hat das Textfeld „Über mich“ ausgefüllt

Fotoflirt

Eine weitere Möglichkeit, interessante Singles zu entdecken, stellt der Fotoflirt dar. Ähnlich wie bei der Dating-App Tinder erscheinen nacheinander die Bilder von möglichen Kandidaten. Bei jedem Foto können Sie auf „Gefällt mir“ oder „Nächste(r) bitte“ klicken. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, die Liste Ihrer Wunschpartner unter dem Reiter „Wer gefällt mir?“ noch einmal ansehen. Wesentlich interessanter sind die Menüpunkte „Wem gefalle ich“ und „Wunschflirts“. Die dort aufgeführten Mitglieder zeigen Interesse an Ihnen und sollten deshalb schnellstmöglich kontaktiert werden.

Kontaktaufnahme

Um mit passenden Singles in Kontakt zu treten, gibt es bei Tierisch-verliebt.de die Möglichkeit, ein Smiley zu schicken oder eine persönliche Nachricht zu versenden. Beide Optionen sind auf den Mitgliederprofilen zu finden. Zusätzlich können Sie das Profil mit „Gefällt mir“ liken oder als Favoriten abspeichern.

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

2.5 /5

Tierisch-verliebt App / Mobile Website


Keine Tierisch-verliebt.de App für iOS und Android erhältlich

Zurzeit ist noch keine App für ein Android-Smartphone oder iPhone erhältlich.

Mobile Webseite

Wer unterwegs sein Postfach kontrollieren und eingetroffene Mitteilungen beantworten will, kann mit jedem beliebigen Browser die mobile Webseite aufrufen. Dank des responsiven Designs wird der Mitgliederbereich auf jedem Smartphone oder Tablet perfekt dargestellt. Bei unserem Tierisch-verliebt.de Test stellten wir fest, dass alle Features der PC-Version auch von der mobilen Webseite unterstützt werden.

8 /8

Preis-Leistung


Tierisch-verliebt.de Kosten

Die meisten Funktionen des Online-Portals kann man bereits als kostenfreies Basis-Mitglied nutzen. Man habt sogar die Möglichkeit, mit allen Premium-Mitgliedern unbegrenzt Nachrichten auszutauschen.

Im Einzelnen bietet die Basis-Mitgliedschaft folgende Optionen:

  • Anmeldung und Profilgestaltung
  • Suchfunktion eingeschränkt nutzen
  • Profilinformationen teilweise anschauen
  • Fragenflirt
  • eingeschränkter Zugriff auf den Fotoflirt
  • Favoriten hinzufügen
  • Smileys versenden
  • erhaltene Smileys sehen
  • mit Premium-Mitgliedern unbeschränkt chatten
  • Profile mit „Gefällt mir“ markieren

Die Premium-Mitgliedschaft umfasst zusätzlich folgende Features:

  • unbegrenzt Nachrichten an Premium- und Basis-Mitglieder versenden
  • Mitteilungen von allen Singles empfangen
  • Bilder verschicken
  • Profilbesucher und Smileys unbegrenzt sehen
  • Zugriff auf sämtliche Interessenten des Fotoflirts
  • alle Profilinhalte lesen
  • Profile anonym ansehen
  • Premium-Suche

Zahlungsoptionen

Die Premium-Mitgliedschaft können Sie folgendermaßen bezahlen:

  • Überweisung
  • PayPal
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)

Alle Preise auf einem Blick


LaufzeitPremiumGesamtbetrag
12 Monate11,90 EUR / Monat144,80 EUR
1 Monate34,90 EUR / Monat34,90 EUR
3 Monate19,90 EUR / Monat59,70 EUR
6 Monate16,90 EUR / Monat101,40 EUR

Anmerkung: alle Preisangaben sind ohne Gewähr

Tierisch-verliebt.de kündigen / Profil löschen


Da sich die kostenpflichtige Mitgliedschaft am Ende der Laufzeit automatisch verlängert, ist eine rechtzeitige Beendigung des Vertrages per Fax, Brief oder E-Mail erforderlich. Alternativ können Sie die Kündigung auch im Mitgliederbereich vornehmen. Nach Aussage des Kundenservice beträgt die Kündigungsfrist unabhängig von der Vertragsdauer 14 Tage.

Hinweis: Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft lässt sich jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Gehen Sie dazu mit dem Mauszeiger auf Ihren Benutzernamen und wählen Sie den Menüpunkt „Einstellungen“. Klicken Sie ganz unten auf der Seite im Abschnitt „Benutzer löschen“ auf das rot markierte Wort „hier“.

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

12 /12

Seriosität


Ist Tierisch-verliebt.de seriös?

Schon auf den ersten Blick macht die Singlebörse einen seriösen Eindruck. Das Impressum gibt Auskunft über den Betreiber und beinhaltet alle relevanten Kontaktdaten. Aus den AGB lassen sich die Nutzungsbedingungen und die Widerspruchsbelehrung entnehmen. Leider konnten wir darin keine Informationen über die Kündigungsfrist der Premium-Mitgliedschaften entdecken.

Gibt es bei Tierisch-verliebt.de Fake-Profile?

Der Kundenservice betont, dass alle Neuanmeldungen von der Redaktion geprüft werden. Besonders genau sehen sich die erfahrenen Mitarbeiter die Bilder und Freitexte an. Darüber hinaus achten sie auf beleidigende oder diffamierende Aussagen in den Nachrichten. Fake-Profile und Personen mit betrügerischen Absichten haben deshalb schlechte Karten.

Beim Tierisch-verliebt.de Test konnten wir uns selbst von der Leistungsfähigkeit des Kundenservice überzeugen. Einer unserer Tester chattete gerade mit einem weiblichen Single als unvermittelt folgende Einblendung erschien: „Du kannst auf diese Nachricht nicht mehr antworten, da der Nutzer von der Redaktion gesperrt wurde. Wir legen hier größten Wert auf echte Mitglieder und sperren Nutzer, die unsere Plattform für eigene Zwecke nutzen wollen, ohne Vorwarnung.“

Die freiwillige Verifizierung der Mitglieder per SMS oder Ausweiskopie stellt einen weiteren Schutz vor unseriösen Usern dar. Das ID-Check-Zeichen in den Profilen zeigt an, dass es sich bei der betreffenden Person um einen vertrauenswürdigen Single handelt.

Sicherheit und Datenschutz

Nach Aussagen des Betreibers wird die Sicherheit bei Tierisch-verliebt.de großgeschrieben. Alle sensiblen Daten der Mitglieder befinden sich in Rechenzentren in Deutschland. Sie entsprechen den aktuellen Standards in puncto Datenschutz und Sicherheit. Für die Verschlüsselung verwendet die Webseite das von Google und Facebook unterstützte Zertifikat von Let’s Encrypt.

Die Funktion „Anonym Surfen“ erlaubt es Premium-Mitgliedern, die Profile interessanter User unerkannt zu besuchen. Wie auch bei den anderen Singlebörsen üblich ist die Anonymität auf der Plattform nicht gewährleistet. So kann jeder, der die Suchfunktion nutzt, alle Fotos von Singles aus seiner Nachbarschaft unverpixelt sehen und auf den eigenen PC herunterladen.

Tierisch-verliebt.de – jetzt anmelden

Erfolgschancen


Wie hoch ist der Vermittlungserfolg – das sagt Tierisch-verliebt.de

Leider konnte uns der Betreiber keine Informationen über die Erfolgsquote bei Tierisch-verliebt.de geben. Die Erfolgsgeschichten auf der Webseite zeigen jedoch, dass zahlreiche Tierliebhaber einen passenden Partner gefunden haben.

Ihre eigene Erfahrungen mit Tierisch-verliebt


Haben Sie schon eigene Erfahrungen mit Tierisch-verliebt gemacht und möchten, dass auch andere Leser davon profitieren? An Ihren persönlichen Erkenntnissen sind wir sehr interessiert. Deshalb bitten wir Sie, einen kurzen Erfahrungsbericht zu schreiben und die Tierische Singlebörse selbst zu bewerten.

Jetzt Erfahrungsberichte lesen

Kundensupport / Kontakt


Kundensupport und Kontakt zu Tierisch-verliebt.de

Um mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten, gibt es folgende Optionen:

  • Brief: ICONY GmbH, Heinestraße 72, 72762 Reutlingen
  • Fax: +49 (0)7121 348 111
  • E-Mail: info@icony.de

Wer hat Erfahrung mit Tierisch-verliebt?


Wer lässt uns an seinen Tierisch-verliebt.de Erfahrungen teilhaben? Was halten Sie von dem Fragenflirt (Persönlichkeitstest) und den daraus resultierenden Partnervorschlägen? Wir sind sehr gespannt auf die Einschätzungen und Ratings unserer Leser.



Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Lassen Sie uns Ihre Meinung und Erfahrung teilhaben.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*


Hinweis: Mit der Zusendung Ihres Erfahrungsbericht akzeptieren Sie unsere Spielregeln.