Skip to main content

Erster Eindruck von Singlebörse Single.de (ehemals Freenet Single)

Single.de wurde 2001 gegründet. Damals lief die Seite noch unter dem Namen „freenetSingles“. Deutschlands beliebteste Singlebörse, so die Angabe auf der Plattform, verzeichnet mittlerweile mehr als 2 Millionen Mitglieder (Stand: Feb. 2014). Täglich melden sich bis zu 3000 neue Nutzer an, um nach einem unverbindlichen Flirt oder aber einer ernsthaften Partnerschaft zu suchen.

Single.de Startseite

Startseite von Single.de. Screenshot: © Single.de

Ist Single.de kostenlos?

Flirten bei Single.de ist kostenlos, anonym und vor allem auch sicher. Fake-Profile haben hier keine Chance. Jedes Profil wird manuell durch den Kundenservice geprüft, bevor es freigeschaltet wird. So wird sichergestellt, dass nur ernsthaft interessierte Mitglieder auf der Seite gefunden werden können.

Single.de Chat

Die Sibglebörse bietet neben einer Nachrichtenfunktion auch eine Chatfunktion. Wer andere Mitglieder auf sich aufmerksam machen möchte, kann diese „stupseln“, das heißt, eine Art virtuellen Kuss verteilen. Zudem erteilt Single.de anhand persönlicher Suchkriterien passende Partnervorschläge, so dass die Chancen erhöht werden, auf den Wunschpartner zu treffen.

Das Besondere an diesem Dating-Portal ist, dass Profile auch ohne eine vorherige Registrierung angeschaut werden können. Dasselbe gilt auch für das Suchen anderer Nutzer. Wirklich aktiv teilnehmen lässt es sich bei Single.de jedoch erst nach dem Erstellen eines eigenen Profils.

Single.de Kosten

Gewählt werden kann dann zwischen einer kostenlosen Basis-Mitgliedschaft sowie einer kostenpflichtigen Plus-Mitgliedschaft. Die Basis-Mitgliedschaft beinhaltet neben der Registrierung auch die Profilsuche, das Matching, die Nutzung des Forums sowie des Kundendiensts. Bei der Plus-Mitgliedschaft sind all diese Leistungen ebenfalls enthalten. Darüber hinaus können Nachrichten geschrieben werden, die Besucherzahlen des Profils werden angezeigt, es lassen sich Premium-Plätze in den Suchergebnissen sichern, der Chat kann genutzt werden und das Surfen auf Single.de erfolgt werbefrei.

Anbieter von Single.de ist die freenet.de GmbH aus Hamburg.


Single.de – ausführlicher Testbericht folgt

Ein ausführlicher Testbericht von Single.de ist derzeit noch in Bearbeitung. Abonnieren Sie
unseren Newsletter und erfahren Sie als erstes, wie Single.de in unserem Test abgeschnitten hat.


Keine Kommentare vorhanden


Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Lassen Sie uns teilhaben!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*