NEU.DE launcht als erste deutsche Dating-Seite Android Wear App für Smartwatch

0

Das mobile Internet hat unser Kommunikationsverhalten binnen kürzester Zeit so massiv verändert wie kaum eine andere Technologie: Nicht nur, dass 67 Prozent der Smartphone-Besitzer nicht ohne ihr Smartphone das Haus verlassen, für 89 Prozent der 16- bis 18-Jährigen ist es sogar das wichtigste Endgerät zur Nutzung des Internets überhaupt.

Der neueste Trend: Wearables, eine Smartwatch, die unmittelbar am Körper getragen wird. Ergänzend zum bestehenden Angebot für Desktop und Mobile bringt NEU.DE als erster Anbieter jetzt eine Wear App für die Smartwatch auf den Markt – und erweitert sein umfassendes Angebot um ein weiteres Feature.

Vom Smartphone zur Smartwatch – wearable Apps machen Mobile-Dating noch einfacher

So revolutionär wie das Online-Dating am PC im Jahr 2002 war, ist heute Mobile-Dating, also die „emanzipierte“ Partnersuche via Smartphone. Doch nicht nur der Anteil der Mobile-Dating-Nutzer steigt rasant, auch kommen fast monatlich neue Endgeräte auf dem Markt. NEU.DE hat den Anspruch, mit seinem Angebot jederzeit State-of-the-art zu sein. Als Tochter von Match.com, dem Weltmarktführer im Bereich Online-Partnersuche, launcht die Dating-Seite deshalb jetzt die NEU.DE Android Wear App. Die innovative Applikation wurde konzipiert, um das Nutzererlebnis erheblich zu verbessern und die Partnersuche noch unkomplizierter zu gestalten. Damit bietet NEU.DE – neben Desktop, Mobile und den Events – die meisten Wege, einen Partner zu finden.

Die benutzerfreundliche Bedienung der Wear App ermöglicht, was das Single-Herz begehrt: Nachrichten empfangen, versenden sowie Profile ansehen, Mitglieder suchen und kontaktieren. Mit nur einem Klick auf der Smartwatch werden alle Interaktionen und Nachrichten auf dem Smartphone angezeigt, ohne dass die Smartphone-PIN eingegeben und die App am Smartphone dazu manuell geöffnet werden muss.

Mobile-Dating-Nutzung: Deutschland holt auf

Mobile-Dating hat die Partnersuche nicht nur unkomplizierter, sondern vor allem allgegenwärtig gemacht: Mitgliederprofile in der U-Bahn begutachten oder ein Swipe nach rechts oder links, Partnersuche via Smartphone ist längst Bestandteil des Alltags. So flirten laut der NEU.DE Mobile-Dating-Studie 19 Prozent aller Befragten am Arbeitsplatz, 13 Prozent dabei über ihr Smartphone. Bei Match.com UK, der Schwestergesellschaft von NEU.DE, nutzen bereits 65 Prozent die Dating-Seite mobil. Ein Trend, der sich auch in Deutschland abzeichnet: Während im September 2013 bei NEU.DE 16 Prozent über ihr Smartphone auf Partnersuche waren, waren es im September 2014 bereits 35 Prozent, und der Trend hält an.

❤ Herzlichen Dank fürs Teilen

Diesen Beitrag kommentieren

*