LOVOO

0

Über LOVOO

Lovoo, dem Netzwerk zum Entdecken, Chatten und Verabreden gehören bereits mehr als 7 Millionen Nutzer an (Stand Januar 2014). Nach eigenen Angaben gewinnt die Seite täglich 20.000 neue Mitglieder. Bekannt gemacht wurde das Portal unter anderem durch Beiträge auf RTL, SAT.1 und Pro7.

LOVOO jetzt kostenlos ausprobieren

LOVOO bezeichnet sich selbst als Social-Discovery-Network mit Flirtfaktor. Geboten wird eine kostenfreie Nutzung ohne Abozwang. Die Standardversion von LOVOO ist kostenlos. Sind exklusive Funktionen gewünscht, können diese durch das Eintauschen von Credits genutzt werden. Credits sind bei LOVOO eine virtuelle Währung und können in diversen Paketgrößen erworben werden. Zudem bietet LOVOO eine VIP-Mitgliedschaft an, die anderen Mitgliedern gegenüber einen Flirtvorsprung verspricht. Die Kosten für eine solche Mitgliedschaft richten sich nach Laufzeit und gewählter Zahlungsmethode.

Um einen optimalen Schutz vor Fake-Profilen zu bieten, unternimmt LOVOO einiges. Veröffentlicht werden nur verifizierte Profile, die manuell freigegeben werden durch das Support-Team. Wer sich anmeldet, bekommt einen Identifikationscode zugesendet. Mit diesem muss sich die Person fotografieren und dieses Bild einsenden. Das eingeschickte Foto wird mit anderen Profilbildern verglichen. Stimmt die Person überein, wird der Account freigeschaltet.

Die Nutzung eines Umgebungsradars ermöglicht es, Mitglieder aus der unmittelbaren Nähe zu finden. Mittels Chatfunktion lässt sich Kontakt aufnehmen. Durch das gezielte Suchen von Menschen aus der eigenen Umgebung möchte LOVOO auch persönliche Treffen erleichtern. Natürlich können auch Kontakte zu anderen Mitgliedern hergestellt werden. Das Motto von Lovoo lautet daher auch: Anything is possible!

LOVOO ist auch als App für Android und iOS verfügbar. Die Lovoo GmbH hat ihren Sitz in Dresden.

❤ Herzlichen Dank fürs Teilen

Diesen Beitrag kommentieren

*